*
Menu
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
Termine Termine
Verwaltung Verwaltung
Gremien Gremien
Schülervertretung Schülervertretung
Schulelternbeirat Schulelternbeirat
Schulprofil Schulprofil
Schullogo Schullogo
Basismodell Basismodell
Wahlpflichtfächer Wahlpflichtfächer
Ganztagsschule Ganztagsschule
Grundsätze Grundsätze
Prinzipien der GTS Prinzipien der GTS
Spezifische Modelle Spezifische Modelle
Natur pur Natur pur
Musik aktiv Musik aktiv
Azubis 8 Azubis 8
Profil-9 Profil-9
EIS-Projekt EIS-Projekt
Abschlüsse Abschlüsse
Übergänge Übergänge
Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit
Unser PLUS Unser PLUS
Berufsorientierung Berufsorientierung
Berufsorientierung Berufsorientierung
Berufsinformationsmesse Berufsinformationsmesse
Presse Presse
Materialien Materialien
Absatz
Menü2
  • Kontakt
  • Impressum
Realschule plus
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
fairplay-Tour erreicht das Ziel!
28.06.2018 23:50 (554 x gelesen)

Die fairplay-Tour erreicht das Ziel!

Zum fünften Mal nahm in diesem Jahr eine Gruppe unserer Schule unter der Leitung von Frau Neisius an der fairplay-Tour der Großregion teil.

Sieben Schüler und eine Schülerin der Klassenstufen sechs bis acht und ihre Betreuer Edith und Karl-Heinz Neisius machten sich am Freitag, den 15.06. mit ihren Fahrrädern von Bleialf aus auf den Weg nach Bitburg, wo am Abend, nachdem auch die anderen Schulgruppen von ihrer Sternfahrt eingetroffen waren, die Eröffnungsveranstaltung für die Jubiläums-Fairplay-Tour (20 Jahre) stattfand.

Pünktlich um 9 Uhr am nächsten Morgen startete die Tour mit ca 310 Schülern und Schülerinnen aus etwa 35 Schulen der Großregion (Rheinland-Pfalz, Saarland, Nordrhein-Westfalen, Belgien, Luxemburg, Frankreich) nach dem Anpfiff in Bitburg. Bevor die Gruppe den Zielort Konz erreichen würden, hieß es insgesamt etwa 895 km und ca. 7000 Höhenmeter zu bewältigen … also: radeln, radeln, durchhalten, kämpfen, radeln, radeln …! Ob das im Februar begonnene Training reichen wird? Im großen Bogen ging die Fahrt durch die Großregion. Etappenorte waren in diesem Jahr Bertrange in Luxemburg (85 km), Engreux in Belgien (105 km), Bütgenbach in Belgien (80 km), Bad Godesberg (105 km), Daun (110 km), Birkenfeld (125 km) und Saarbrücken (115 km). Von da aus waren es dann am 23.06. „nur“ noch 115 km bis Konz.

Alle Teilnehmer unserer Gruppe haben die Tour bis zum Ende bewältigt und konnten in Konz wohlbehalten wieder ihren Eltern übergeben werden. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH FÜR DIE GROSSARTIGE LEISTUNG!!!

Wieder einmal haben Jugendliche gespürt, was sie zu leisten imstande sind, wenn die Einstellung stimmt, die Gemeinschaft mitträgt und man bereit ist, seine Schwäche auch mal zuzugeben und sich mittragen zu lassen. Auch der ständige Aufenthalt in der Großgruppe, die gemeinsame Übernachtung in Sporthallen, das Schlange-stehen vor den Mahlzeiten und die Rücksichtnahme beim Fahrradfahren forderte die Jugendlichen und wurde als soziale Leistung mit Bravour gemeistert.

Durch ihren Einsatz im Vorfeld der Tour konnten die teilnehmenden Schüler unserer Schule insgesamt 1538 € für das durch die fairplay-Tour unterstützte Schulbauprojekt in Burundi sammeln. Ein tolles Ergebnis!

Außerdem erliefen alle Schüler und Schülerinnen der Schule gemeinsam - im Zusammenhang mit der Teilnahme unserer Gruppe an der Tour - durch den von Herrn Vogel organisiertem Welthungerhilfe-Lauf 7151€, die der Welthungerhilfe für ihre Arbeit zur Verfügung gestellt werden. Beeindruckend!

Auf dem Bild die Teilnehmer unserer Schule von links nach rechts. Hinten: Karl-Heinz Neisius, Edith Neisius, Johannes Scherberich; Vorne: Fabian Urbach, Gabriela Dorniak, Philipp Hansen, Lukas Nober, Philipp Reusch, Maximilian Holper, Felix Faber, Tim Schmitz



Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Minikalender
 Aug 2018 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Heute
Bisherige Artikel
Keine Termine
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail