unser PLUS:

Klasse 5

06:10

Die Klassen 5 und 6 bilden als Einheit die Orientierungsstufe.

Neue Fächer: Englisch, Naturwissenschaften, Erdkunde
Zusätzliche Klassenleiterstunde
Begleitung und Unterstützung durch Schülerpaten
Methodentage zu Beginn des Schuljahres

Klasse 5

Die Klassen 5 und 6 bilden als Einheit die Orientierungsstufe.

Neue Fächer: Englisch, Naturwissenschaften, Erdkunde
Zusätzliche Klassenleiterstunde
Begleitung und Unterstützung durch Schülerpaten
Methodentage zu Beginn des Schuljahres

Anti-Cybermobbingtag

Anknüpfend an unsere Projektwoche “Auf dem Weg zur mobbingfreien Schule“ findet in der Klassenstufe 5 ein Anti-Cybermobbingtag statt. Hier erlernen die Kinder von geschulten Lehrkräften, was Mobbing über die Sozialen Medien anrichten kann und erlernen Strategien sich zu schützen und Hilfen im Kampf gegen Cybermobbing zu finden.

Aktionstage

In den Klassenstufe 5 findet unter der Organisation der Schulsozialarbeiterin ein ganztägiger Aktionstag zum Sozialen Lernen rund um Bleialf statt. Ziel ist es durch gemeinschaftliche Erlebnisse wie Übungen, Wanderungen, Spiele und Aktionen die Klassengemeinschaft zu stärken und sich in seinen Kompetenzen weiterzuentwickeln.

ProPp – Programm zur Primärprävention

Im Rahmen unseres Präventionsprogrammes in der Orientierungsstufe ist ProPp fest etabliert und wird von zwei Lehrkräften im Tandem in der Klassenstufe 5 durchgeführt. Ziel ist es, die einzelnen Schülerinnen und Schüler zu stärken, sie in ihrer Persönlichkeit und ihren sozialen Kompetenzen zu festigen, sowie das Klima einer Klasse positiv zu beeinflussen. Dabei werden in vielen Übungen auch Strategien zum Umgang mit Konflikten erlernt, auf die im gesamten Schulalltag immer wieder zurückgegriffen werden kann.

Projektwoche – Auf dem Weg zur mobbingfreien Schule!

In einer viertägigen Projektwoche zum Thema „Auf dem Weg zur mobbingfreien Schule“ setzt sich die Klassenstufe 5 gemeinsam mit geschulten Lehrkräften intensiv mit dem Thema Mobbing auseinander. Sie erforschen in Übungen, Rollenspiele und auswertenden Gesprächsrunden, wie sie positiv und konstruktiv miteinander umgehen können. Sie erfahren, welche Folgen Mobbing hat und erlernen Strategien, um Mobbing gar nicht erst entstehen zu lassen. Das Ziel der Aktion: Die Klasse entwickelt eine starke Klassengemeinschaft, in der Mobbing keine Chance hat.

Schülerpaten

Engagierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 empfangen und begleiten die neuen 5er Klassen in ihren ersten Tagen an der Schule. Sie unterstützen die Lehrer direkt im Unterricht sowie auf dem Pausenhof, zeigen dabei die Abläufe und erklären Wichtiges im Schulalltag. Sie kümmern sich mit um Befindlichkeiten und Bedürfnisse der Jüngeren und sind ihnen Ansprechpartner und Vorbild.