*
Menu
Startseite Startseite
Aktuelles Aktuelles
Termine Termine
Verwaltung Verwaltung
Gremien Gremien
Schülervertretung Schülervertretung
Schulelternbeirat Schulelternbeirat
Schulprofil Schulprofil
Schullogo Schullogo
Basismodell Basismodell
Wahlpflichtfächer Wahlpflichtfächer
Ganztagsschule Ganztagsschule
Grundsätze Grundsätze
Prinzipien der GTS Prinzipien der GTS
Spezifische Modelle Spezifische Modelle
Natur pur Natur pur
Musik aktiv Musik aktiv
Azubis 8 Azubis 8
Profil-9 Profil-9
EIS-Projekt EIS-Projekt
Abschlüsse Abschlüsse
Übergänge Übergänge
Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit
Unser PLUS Unser PLUS
Berufsorientierung Berufsorientierung
Berufsorientierung Berufsorientierung
Berufsinformationsmesse Berufsinformationsmesse
Presse Presse
Materialien Materialien
Absatz
Menü2
  • Kontakt
  • Impressum
Realschule plus
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
20.11.2017 19:47 (244 x gelesen)

Die Sporthelfer beim Bundesligaspiel in Mainz

Am 18.11.2017 waren die Sporthelfer zum Bundesligaspiel FSV Mainz 05 gegen den 1.FC Köln unterwegs. Sie erlebten einen schönen, wenn auch kalten Tag im Stadion.

Der gemeinsame Ausflug zum Fußballspiel war ein Geschenk für die Sporthelfer, da sie an unserer Schule in guter und zuverlässiger Art ihre Aufgaben übernehmen und durch ihren freiwilligen Dienst aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken sind. Vielen Dank euch allen!

Auf dem Bild (zum Vergrößern bitte anklicken):

Jan Meyer, Herr Vogel, Nicole Schier, Julia Weber, Mareille Klasen, Denise Leick, Andreas Hansen, Luca Schmidt, Jonas Wio, Lea Mockels, Jasmin Schulz, Ronja Ziewes, Andreas Michels, Luca Schäfer, Max Holper, Enrico Gennen



20.11.2017 17:10 (234 x gelesen)

Zukünftige Schulsanitäter der RSplus Bleialf besuchen die Leitstelle in Trier

Schülerinnen und Schüler der RS plus Bleialf absolvieren im Rahmen der Ganztagsschule eine Ausbildung zum Sanitätsdienst. Am vergangenen Dienstag ging es zur Integrierten Leitstelle nach Trier. Herr Zender vermittelte sehr anschaulich die umfassenden Aufgaben und Herausforderungen der täglichen Arbeit. Die Schülerinnen und Schüler bekamen einen interessanten Einblick in die beruflichen Anforderungen, täglichen Abläufe und technische Ausstattung und Möglichkeiten. Ein herzlicher Dank geht an Herrn Martin Knauf für die Organisation der Fahrt und an Herrn Christoph Zender für die tolle Führung.

Auf dem Bild (zum Vergrößern bitte anklicken):

Martin Knauf, Marie-Sophie Gierens, Jule Leuschen, Marwin Brodel, Maren Heinz, Sophia Geibel, Rosanna Lenz, Michelle van Horn, Alexandra Lenz, Paula Dahmen, Angelique Hennes



13.09.2017 17:19 (746 x gelesen)

Berufsorientierung an der RS+ Bleialf

Die Klassen 9 und 10 des Realschulzweigs der RS+ Bleialf verbrachten einen interessanten Tag der Berufsorientierung. Nach Neigung wählten die Schülerinnen und Schüler ganz unterschiedliche Bereiche. Ein herzliches Dankeschön gilt den Betrieben Prüm Türenwerke, Neuhäuser Präzisionswerkzeuge, Häusliche Alten- und Krankenpflege Michels, der Bundeswehr und dem Deutschen Roten Kreuz Bitburg-Prüm.

Bilder (zum Vergrößern bitte anklicken): Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 RS in der Eifelkaserne Gerolstein und bei Prüm Türenwerke



12.09.2017 06:38 (699 x gelesen)

Waterworld 2017 im Kurcenter-Freizeitbad in Prüm

Sporthelfer und Schüler der RS plus Bleialf in Aktion

Andreas Hansen, Mareille Klasen, Robin Lamberty, Denise Leick, Nicole Schier und Jonas Wio waren am 02.09.2017 bei Waterworld mit an Bord. Herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung, sei es beim Mixen von alkoholfreien Cocktails oder bei der Spielleitung!

Darüber hinaus nahmen 16 Spieler/innen der RS plus Bleialf teil.
Manuel Wio und Lucas Kewes (Klasse 6b, Herr Keul) erreichten einen 5. Platz!
Herzlichen Glückwunsch!

Heike Theis, Schulsozialarbeit

(Bilder zum Vergrößern bitte anklicken)


 



28.06.2017 19:24 (1161 x gelesen)

Bericht zum Kreisjugendsportfest 2017

Am 14.06.2017 nahm eine kleine, aber starke Auswahl unserer Schüler/innen am Kreisjugendsportfest in Bitburg teil. Bei besten Wetterbedingungen zeigten sie starke Leistungen und wurden mit guten Platzierungen belohnt. Nico Nau und Tom Biewald ragten dabei heraus. Beide sicherten sich in ihrer Altersklasse den Gesamtsieg, womit die Realschule plus Bleialf die, in den beiden stärksten Wertungsklassen, kreisbesten Schülerleichtathleten der Region stellt. Bemerkenswert: Tom ging zum dritten Mal in Folge als Sieger des Wettbewerbs hervor. Ein sehr starkes Ergebnis.

Als Fachschaft Sport möchten wir uns bei den Teilnehmern des Kreisjugendsportfestes für die gezeigten Leistungen, für das Engagement sowie für euren Ehrgeiz bedanken. Wir sind stolz auf euch!

Auf dem Bild Vorne:

Nina Krämer, Tom Biewald, Nico Nau, Michelle Ehlert

Hinten:

Erik Fell, Leon Weiland, Lea Pugliese, Hanna Pauly



27.06.2017 17:39 (1189 x gelesen)

11.000 Euro!!! - Bleialfer und Auwer Schüler laufen gegen den Hunger

Am Mittwoch, den 07.06.2017 nahmen Schülerinnen und Schüler der Grundschule

Bleialf / Auw sowie der Realschule plus Bleialf an der „Aktion Lebensläufe“ teil und unterstützen damit ein Projekt der Welthungerhilfe. Dabei liefen sie 30 Minuten auf einem Rundkurs durch Bleialf und versuchten in dieser Zeit so viele Kilometer wie möglich zu erreichen. Für jede gelaufene Runde gab es einen Geldbetrag. Viele Schüler hatten sich dabei im Vorfeld des Laufes Sponsoren gesucht.

Gelohnt hat sich der Lauf auf jeden Fall! Es wurden nämlich insgesamt mehr als 11.000 Euro an Spenden von den Schülerinnen und Schülern „erlaufen“. Dies war für alle Beteiligten ein fast schon unglaubliches Ergebnis.

Hier einige Zahlen zum Lauf: 440 Schüler nahmen daran teil. Eine Runde war 800 m lang. Jeder Schüler lief auf der Strecke im Durchschnitt rund 4,5 km. Insgesamt wurden fast 2000 km gelaufen, was ungefähr einer Strecke von Bleialf nach Sizilien entspricht.

Seit geraumer Zeit schon unterstützt die Welthungerhilfe Projekte zum Schulbau in Ruanda und auch dieses Jahr soll das Geld dorthin gespendet werden. Ziel ist es, die Menschen in diesem armen Land nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu unterstützen. Der Scheck für die Welthungerhilfe wurde unter großem Beifall beim Empfang der Fairplaytour am Sonntag in Prüm übergeben.

Die Schulen bedanken sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Bleialf und der Gemeinde sowie zahlreichen sonstigen freiwilligen Helfern für die tatkräftige Unterstützung bei der Absicherung der Strecke.

Hier einige Bilder vom Lauf. (Zum Vergrößern bitte anklicken):

                    



27.06.2017 17:31 (1147 x gelesen)

RS+ Bleialf fährt nach Nancy

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 und 7 machten sich vergangene Woche auf den Weg nach Nancy. Auf dem Programm standen eine Stadtrundfahrt und der Besuch des naturkundlichen Museums. Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen der Schatten der alten Bäume und eine kleine Wasserschlacht im Parc de la Pépinière gerade recht. (Bild zum Vergrößern bitte anklicken)



24.06.2017 14:01 (1149 x gelesen)

Erfolgreiche Teilnahme an der Mountainbike Kreismeisterschaft 2017 in Daun

Am 6. Juni nahmen Schüler unserer Schule erneut an der Mountainbike Kreismeisterschaft in Daun teil. Dabei konnten sie aus dem Nachbarkreis Vulkaneifel trotz eines starken Starterfeldes einige Pokale und Auszeichnungen entführen.

Bei sehr durchwachsenem Wetter mussten die Schüler einen 1,5km langen Rundkurs dreimal zurücklegen. Dabei gab es eine Mannschafts- und eine Einzelwertung.

In der Einzelwertung der Mädchen belegte Lea Pugliese bei den Mädchen den

2. Platz und Hanna Pauly sogar den 1. Platz. Eric Fell wurde in seiner Altersklasse 3.

In der Mannschaftswertung der 5. und 6. Klasse belegte unsere Schule den 3. Platz, bei Klasse 7 und 8 den 2. Platz.

Teilnehmer waren: Lea Pugliese, Hanna Pauly, Eric Fell, Tim Schmitz, Tom Biewald, Patrick Zahnen, Felix Faber, Lukas Ritter, Daniel Thiel und Erik Seffern.

Vielen Dank an Herrn Biewald, dass er uns bei der Fahrt tatkräftig unterstützt hat.

Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken.

 



24.06.2017 13:25 (1230 x gelesen)

Naturerleben mit allen Sinnen“

RS plus Bleialf. Schulsozialarbeit organisiert weitere Aktionstage

Nachdem die Klasse 5c (Frau Heinz) bereits am 16. Mai 2017 den Auftakt gemacht hatte, folgten am 23. Mai die Klasse 5b (Herr Keul), am 30. Mai 2017 die 5a (Frau Mot).

Das Wetter spielte mit und so konnte der jeweilige Tag nur gut werden. Und hier waren sich alle einig: Es tut gut, den ganzen Tag mal draußen zu sein, fernab von Schulbank, Smartphone oder Playstation.

Gestartet wurde schulnah an den Bleialfer Hütten. Den Workshop „Steinzeitmalerei“ auf Schieferplatten betreute Jessica Symonds (Erzieherin im Praktikum), um die Feuerstelle und das Brotbacken in Tontöpfen kümmerte sich Jochen Pauls (HdJ Prüm) und die Schulsozialarbeiterin Heike Theis ging bei der Herstellung Lederbeutel zur Hand.

Das sonnige Wetter bot Gelegenheit dazu, die Füße im Wasser des Alfbachs abzukühlen und kleinere Staudämme zu bauen. Zum Mittagessen gab es gegrillte Würstchen. Ein Schüler brachte sogar selbst geangelten Fisch von zu Hause mit.

Gestärkt ging es mit dem Bus in den Wald nahe Rommersheim. Dort wurde die jeweilige Klasse bereits erwartet. Erste Aufgabe war es nun, mithilfe einer topographischen Karte die Schutzhütte zu finden. Hierzu wechselten sich Schülerteams in der Führungsposition ab.

Die Wildnispädagogen Franz Urfels und Willi Bauer (Caritasverband Westeifel e.V.) sowie Ingo Ruhe (Forstwirt) gestalteten das Nachmittagsprogramm frei nach dem Motto „Naturerleben mit allen Sinnen“. Den Übungen und Spielen zur Förderung der Wahrnehmung folgte ein gemeinsames Picknick. Zeit für freies Spiel im Wald rundete den erlebnisintensiven Tag ab.

Die Waldaktionen fanden in Kooperation mit dem Forstamt Prüm statt.

Heike Theis, Schulsozialarbeit an der Realschule plus Bleialf

(Bild zum Vergrößern bitte anklicken)



23.06.2017 11:39 (1152 x gelesen)

RS + Bleialf in Reims
 

Wie in jedem Jahr machten sich die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches Französisch auf den Weg nach Frankreich, um dort ihr erworbenes Wissen praktisch zu testen.

Während eines Stadtrundganges erfuhr die Gruppe viel über die historisch doch sehr interessante Stadt. Außerdem war ausreichend Zeit zu einem Stadtbummel. Mit gefüllten Einkaufstüten und Bäuchen ging es am Abend wieder nach Hause. Französisch – c’est cool! (Bild zum Vergrößern bitte anklicken)



(1) 2 3 4 ... 6 »
Minikalender
 Dez 2017 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute
Bisherige Artikel
Keine Termine
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail